Neubrandenburger GEO-Kolloquium

Aus den Tiefen der Erde

Andesit - Das Gestein des Jahres 2020

Karl-Jochen Stein, Waldsee

Die Bauwirtschaft schätzt seine Härte und Beständigkeit. Aber zugegeben, es gibt auffälligere Gesteine als den Andesit. Seine Farbe wechselt zwischen grauen und
braunvioletten Tönen. Sein porphyrisches Gefüge – eine feinkörnige Matrix mit größeren Einsprenglingen – weisen ihn als Ergussgestein aus. Die weltweiten Vorkommen liegen daher in vulkanisch aktiven Bereichen wie den Anden, denen er seinen Namen verdankt.

Natursteinspezialist Karl-Jochen Stein stellt das Gestein des Jahres vor.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × drei =

* Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.